Klare Kompetenzen

Im Rahmen der Sitzung des Disziplinausschusses Dressur am 30.03.2015, bei der auch unser IGD-Mitglied und Multi-Amt Inhaber Holger Schulze teilgenommen hat, wurde Christoph Niemann einstimmig als neuer Landestrainer Dressur vorgeschlagen. Christoph hat seine Bereitschaft zu Übernahme dieses Amtes erklärt. Der Vorschlag wurde vom Präsidium des Landesverbandes bestätigt, sodass nun feststeht: Christioph Niemann ist ab sofort neuer Dressur-Landestrainer.

Christoph niemand ist und war ja in unserer letzten Sitzung der IGD als Aktivensprecher und Mitglied des Disziplinausschusses sehr aktiv und man merkt, dass Ihm der Dressursport am Herzen liegt. Die IGD freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihm und wünscht Christoph Niemann viel Spaß und Erfolg mit der neuen Aufgabe.

Nun haben wir wieder klare Strukturen und Kompetenzen. Die Wege und Entscheidungen sind klarer geregelt und wir können nun alle daran arbeiten, wieder die Sache in den Vordergrund zu stellen und möglichst viele erfolgreiche junge Reiter und Reiterinnen zu entwickeln.

Zurück zur Übersicht